Logo PhysioLogisch

PhysioLogisch - Physiotherapie und Neurologische Rehabilitation

 

Leistungen

Krankengymnastik Gerät / KGG

Hierbei handelt es sich um ein verordnungsfähiges Heilmittel. Die Zulassung durch die Krankenkassen erfordert eine spezielle Praxisausstattung und Zertifikate der Therapeuten die zur Abgabe berechtigen.

Verordnungsfähig ist die KGG für festgelegte Beschwerdebilder, denen eine primäre Kräftigung der Muskulatur laut der Heilmittelrichtlinien zugeordnet wird. Vorgesehen ist die KGG seitens der Krankenkassen als Gruppentherapie, sollte sich jedoch keine Gruppe von Patienten ergeben, die gleichzeitig Behandlungstermine in Anspruch nehmen können, bieten wir diese Leistung gleichfalls als Einzelbehandlung an.

Die Regelbehandlungszeit beträgt laut Rahmenvertrag 60 min (20 Minuten pro Patient bei 3 Patienten. Inkl. der erforderlichen Dokumentation und Nachbereitung der Behandlung).

Unsere Einrichtung ist barrierefrei, mit innovativen medizinischen Geräten der Firma ERGO-FIT ausgestattet, die mit einem Vitalitiy Coach (Computer unterstütztes Chipkartensystem) arbeiten. Wir betreuen Sie ebenso qualifiziert im Bereich der neurologischen Krankheitsbilder (z.B. MS, Hemiplegie, Tetraspastik, Parkinson, SHT…)

 

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage wird besonders nach akuten Verletzungen, Operationen, Entzündungen, Venenleiden und in der Palliativmedizin angewendet, um Schwellungen und Bewegungseinschränkungen zu mindern. Nach Lagerung des zu behandelnden Armes oder Beines werden vom Lymphdrainagetherapeuten spezielle sanfte schiebende Griffe zur Anregung der Lymphorgane/ -gefäße angewendet.

Zeitrichtwert nach Rezeptvorgabe sind 30 min, 45 min, 60 min evtl. mit Kompressionsbandagen.

Heilmittelkombination

Ein nur bei den gesetzlichen KK bestehendes, verordnungsfähiges Heilmittel, welches drei oder mehr Maßnahmen der Physiotherapie, bei Vorliegen eines komplexen Schädigungsbildes, therapeutisch sinnvoll miteinander verbindet. Der Therapeut entscheidet bei jeder Behandlung über die einzusetzenden Maßnahmen.Häufig wird die Heilmittelkombination D1 auch als kleine EAP bezeichnet, was nicht ganz korrekt ist, da bei der D1 lediglich KG oder KGG oder MT als therapeutische Betreuung erforderlich ist. Die verbleibende Restzeit der Gesamtdauer von 60 Min. wird mit physikalischen Maßnahmen ergänzt.

Schlingentisch / Extension

Der Schlingentisch ist ein Therapiehilfsmittel, welches dem Therapeuten ermöglicht, Behandlungen unter teilweiser Abnahme des Eigengewichtes des Patienten bzw. einzelner betroffener Körperabschnitte durchzuführen. Hierbei werden, abhängig von Diagnose und therapeutischer Zielsetzung, Aufhängungen dieser Körperabschnitte mit an Seilschnüren aufgehängten Schlingen im Schlingentisch vorgenommen.

Für bestimmte orthopädische Diagnosen ist der Schlingentisch unverzichtbarer Bestandteil einer physiotherapeutischen Behandlung.

Physikalische Therapie

Klassische Massage – Zur Durchblutungsförderung, Entschlackung und Entspannung des Muskelgewebes
Querfriktion – Behandlung bei Schmerz, Entzündung, Durchblutungsstörung, Kalk- und Eiweißablagerung an Sehnenübergängen
Natur-Moor-Fango – Wärmeanwendung auf einer Naturmoor-Packung 20 min +Nachruhe
Heißluft – Vorwärme der Muskulatur mittels Rotlichtlampen, 10 min.+ Nachruhe
Eisbehandlung – Schmerzlinderung, Stimulation von Nerven und Muskeln, im Akutfall, Durchblutungsverminderung nach Trauma oder OP oder zum Abstoppen entzündlicher Prozesse
Bindegewebsmassage – Anregung und Verbesserung von Organfunktionen, Narbenbehandlung
Elektrotherapie/ Ultraschall -Schmerzbehandlung und Durchblutungsförderung mittels diadynamischen Strömen oder Gleichstrom. Periphere Nervenstimulation bei z.B. Läsionen des N.peronaeus

Diese ergänzende Angebote können auch privat, ohne Rezept angeboten werden:

Kinesiotaping zur Unterstützung des Behandlungsergebnisses/Schmerzreduktion
Präventive Physiotherapie
Teil- und Ganzkörpermassagen mit/ohne Wärme
Wohlfühlmassagen mit Aromaölen
Schröpfmassage (nach Traditioneller Chinesischer Medizin)
Vibrationstraining (PowerPlate)
medizinisches Gerätetraining
Personal Fitness Training
Erstellen von Übungsprogrammen in Ergonomieberatung (am Arbeitsplatz oder auch zu Hause)

PhysioLogisch GbR

Pfarrer-Rudolf-Straße 29
55435 Gau-Algesheim

Kontakt

Telefon  +49 6725 1753
Telefax +49 6725 963 398
E-Mail

Öffnungszeiten

Mo- Fr  07.30 - 20.00 Uhr
Sa  10.00 - 16.00 Uhr